Fingerzeig-rechts zurück zur StartseiteFinger-links

Aus dem Jahr 2001 - Blick über Schleswig-Holsteins Grenzen hinaus

.... durch Querklicken hierher geschickt und auf der Suche nach den wilden Tieren im Zimmer? [<<<- Klick auf Blau, und du bist schlau!]


Es gibt einen Film mit dem Titel "In China essen sie Hunde". - Das muss man nicht unbedingt wissen; ... und würde ja mit China schon gleich sehr weit über die Grenzen hinausgehen. Aber dass Aldi mit Hunden handelt - das ist vielleicht schon interessanter. Wie kann man sowas sagen !!? Etwas weiter unten kommt die Erklärung; und eben im Zuges eines Blicks über die Grenze von S-H nach Osten:

Der Hund von ALDI -  .... Lies Dich hin ...


Für Ungeduldige und Leute, die nicht soviel lesen mögen, kommt weiter unten ein Hinweis auf den Hund.
Auf dieser Seite sollen die Grenzen von Schleswig-Holstein in alle vier Himmelsrichtungen überschritten werden. Damit bekommt man eine Ahnung von der Dimension dieses nördlichsten Bundeslandes.
Wer die Gelegenheit hatte, nach Osten zu schauen am 7. Dez 2001 um ca. 8.37 Uhr, konnte einen sehr interessanten Sonnenaufgang zu bewundern: 7 Minuten hat es gedauert, bis die feuerrote Sonne über den Horizont gekrochen war. Kurz danach war sie dann auch schon wieder in der Wolkendecke verschwunden.
Hier ein Blick ins Morgenland. 

[Wie man sieht, liegt Henstedt für die Ulzburger im MORGENLAND.]

 

Und genau hinter den Ulzburger Sonnenaufgang führt uns jetzt ein Ausflug in das Nachbar-Bundesland, wo uns der Hund von Aldi begegnen wird:

Mecklenburg - Vorpommern


--- hier kommt der Hund gleich ---

Foto vom Ort des Geschehens - hier kurz vor der Landung:

>>>>

Die Jahnstraßen-Kegel-Nachbarschafts-Freundes-Gruppe erkennen nur Eingeweihte ...

Der Vierbeiner davor gehört keinem von uns. Wir sind nämlich nicht auf den Hund gekommen, sondern nur ich als Benutzer einer CD-ROM mit Cliparts und Fotos, die es bei Aldi gab.

Von dieser CD kann man viele fotografierte Objekte importieren mittels eines Computerprogramms; man muss sie also nicht selber fotografieren. Und dann kann man damit ein eigenes Foto verändern.
Das habe ich auch mit dem folgenden getan: der Schuh hat nicht wirklich auf dem Stellplakat gestanden; aber immerhin erfahren Sie jetzt, wo das Ganze stattgefunden hat.


Hunde bei Aldi - Nun also ist es klar ...



Das war eine Grenzüberschreitung der Landesgrenze nach Osten. Jetzt folgt eine solche in Richtung Westen: Wenn Du glaubtest, dass jetzt der Bericht von einer Reise nach England käme, dann irrtest Du.
Man kann auch sagen, Du hättest da den Schlammassel. [Eigentlich schreibt man diesen Matsch ja mit einem M, aber unter diesen Bedingungen sollte man mit Ms nicht geizen, denn es handelt sich hier um den Schlamm des Wattenmeeres.]
 


Hier wird deutlich gezeigt, wo die Familie Moche 2001 den Sommerurlaub verbracht hat.

Das Haus, das wir bewohnt haben, war nicht so das, was wir uns vorgestellt hatten. Das Straßenschild auf dem Wege zum Brötchenkauf sagte aber deutlich aus, wozu wir das Haus gemietet hatten ...


Hier das lange angekündigte Foto von der Krönung der Deutsch-Dänischen Damastgarn-Prinzessin: Nicole I.


Ein Foto mit ähnlich hohem Sensationsgehalt: Riesenklapperschlange, welche wir bei der Endreinigung unter einem Bett vorfanden.

Flugs fotografiert und kombiniert mit dem sehr günstigen Angebot eines dänischen Restaurants im damals benachbarten Hvide Sande: 


 


Hier bei uns im Norden Deutschlands kann man aber auch schön Urlaub machen; hier ist mehr los, als Du glaubst ... Beweis:

 

Im Norden is' was los

Kurz gesagt: NORD-LOS

Welche Lehre ziehen wir aus diesem Foto eines Rubbelloses AD 2001?

 Schleswig-Holstein ist eines der vier Küstenländer. In der Politik wird es wohl so schnell keine Zusammenlegung dieser viere geben; beim Lotto ist es schon soweit.


 

Fingerzeig-rechts zurück zur StartseiteFinger-links