Meldungen aus Henstedt-Ulzburg

Hier Kurzmitteilungen aus dem immer wieder interessanten Leben dieser Großgemeinde im Norden der Metropolregion Hamburg.

Entdeckung der Marsmelone unten

Blick in den AKN-Untergrund: Meldung Nr. 5 Photos du sous-sol de notre gare

1. Meldung

Beginnen wir mit dem Frühstück ..

Als Schleswig-Holsteiner müssten wir ja eigentlich SCHWARTAUER Konfitüre wählen [MarmeladenPatriotismus].

Nach der Wiedervereinigung ist es aber wichtig, auch Produkte aus den Ostteil Deutschlands zu berücksichtigen [KonfitürenKooperation] - ist heute, nach fast 30 Jahren kein Thema mehr. 

Deswegen wird seit 1990 hier immerhäufiger und selbstverständlicher Pflaumenmus auf Holsteiner Schwarzbrotstullen gestrichen, das genau vom Mittelpunkt der Bundesrepublik Deutschland stammt.
Wusstest Du, dass Mühlhausen in Thüringen eben dieser Ort ist?

[Die TU Dresden hat einen anderen Ort als den absoluten Mittelpunkt Deutschlands errechnet; der liegt aber auch dort in der Gegend.]

 



2. Meldung [Oktober 2002]:

Bismarck-Statue  konservativ-emanzipatorischer Art entdeckt.

In Hamburg, oberhalb der Landungsbrücken an der Helgoländer Allee ... den meisten wohl wohlbekannt. In Henstedt-Ulzburg, Norderstraße, entdeckt in der Mülltonne zuoberst liegend. Name des Künstlers ist leider unbekannt.
?

Klick Dich klug,

wenn du wissen willst, wo Frau Bismarck entdeckt wurde.

 


3. Meldung

Noch eine geographische Besonderheit aus dieser Großgemeinde.

[Letzteres an sich ist schon eine Besonderheit: 25 000 Einwohner und trotzdem keine Stadt!]

Aber es kommt noch verrückter:

Höchste Erhebung in der Norderstraße in Ulzburg: Mont Blanc

Mont Blanc heißt "weißer Berg" - kommt aus dem Französischen.

Die Vergletscherung des Berges gibt Anlass für die Farbe.

Auf dem Haus Norderstraße 33: Gelber Glitsch-Gletscher ( ... bei Regen werden die Flechten so..)


Wir haben keine Gletscher auf dem Dach, aber Schnee gibt's bei uns gelegentlich schon... 

... immerhin liegen wir im Norden Ulzburgs, und damit entscheidend näher am Nordpol als beispielsweise Ulzburg-Süd, Henstedt-Rhen, Götzberg oder Westerwohld, um einmal die weiteren geographischen Bestandteile dieser Großgemeinde bei ihrem Namen + in grün hervorgehoben zu nennen.

Kürzlich hatten wir allerdings sogar vergletscherte Maulwurfshügel:

Hier demnächst ein Foto davon. ...kann man sich eigentlich auch sparen


4. Meldung

Erstaunliches kommt beim Thema Schneebeseitigung zutage:

 

 

 

Stielanalyse bei Schneeschiebern u.a. Haus- und Gartengeräten ist eine Ulzburger Besonderheit.

[Bislang nur bei Gedichten und Texten bekannt; da schreibt es sich S-t-i-l-analyse]


5. Meldung

Jetzt ein Fall aus dem Bereich Meteorologie.
Vor bereits längerer Zeit hat sich in H-Ulzburg ein Fall von Diebstahl besonderer Art ereignet:
Da wurde das Blau des Augusthimmels gestohlen und durch ein langweiliges Grau ersetzt; so etwas kam im Laufe der Jahre immer wieder mal vor. Damals jedoch konnte der Versteck der Diebesbeute ausgemacht und im Bilde festgehalten werden:
Blaufass-Versteck

Erwischt !!!  

Hier im Foto oben ist zu erkennen, wie der Sommer [Bläue des Himmels] 
in Fässer abgefüllt und  hinterhältigerweise hinterm Schuppen verstaut worden ist.



Sommerhimmel (Zustand vor d. Tat) Augusthimmel

 Garten-Klee--Markt
Ob sich der oder die Täter die Abfüll-Technologie bei Garten - Klee abgeschaut haben?

Der Gartenmarkt befand sich an der Stelle, wo heute ein Sport-Großladen zu finden ist. (Intersport; im Gewerbepark Nord beim real-SB-Kaufhaus)

... auf anderer Seite weiter - anders ist der Kuddelmuddl nicht zu beseitigen

hier: Nachtaufnahme AKN-Bahnhof Ulzburg - Morgens 7.09h auf der folgenden Seite.

Es geht dort mit einer Meldung um den Bahnhof Henstedt-Ulzburg weiter:

AKN-Bhf-Ulzburg